Praktikumswoche der 9. Klasse

20161124_103105

Die Schüler der 9. Klasse absolvierten  in der Woche vom 21.- bis 25. November 2016 ihre Praktikumswoche. Für viele war das eine willkommene Abwechslung zum stressigen Schulalltag, für andere nur eine lästige Pflicht. Dabei ist es eine gute Gelegenheit Berufsluft zu schnuppern.

In einem Praktikum können Schüler unter echten Bedingungen sehen, was ein Beruf erfordert, im Positiven wie auch im Negativen. Manche Schüler merkten  im  Praktikum, dass ihr bisheriger Wunschjob doch nicht ihr Ding ist. Andere waren hellauf begeistert und bestärkt in ihrer Idee.

Viele unserer Schüler haben bereits im Praktikum ihre zukünftige Lehrstelle sichern könne und nun wissen sie umso mehr, warum sie jetzt richtig viel lernen müssen, um den Quali zu schaffen. (MW)

NEUERÖFFNUNG DER SCHULBÜCHEREI

Am internationalen Vorlesetag wurde die Schulbücherei wieder eröffnet.

Sie befindet sich jetzt in der Aula im 1. Stock. Bereits in den Sommerferien entstand hier durch eine Glas – Holz – Konstruktion ein sehr heller und zentral gelegener Raum. Bevor aber eingeräumt werden konnte, musste vorher gründlich aussortiert werden: alte, kaputte, nicht mehr zeitgemäße Bücher wurden aus den Regalen verbannt. Eine Holzbank mit bunten Filzkissen lädt zum Verweilen und Schmökern ein.

Die Öffnungszeiten sind:

Montag           11.10 – 11.30 (große Pause)

Dienstag           7.45 –   8.00 (Vorviertelstunde)

Mittwoch        11.10 – 11.30 (große Pause)

Wir freuen uns natürlich immer über gut erhaltene Bücherspenden. (A.L.)

2016_1124_11220500

Abschlussklasse besucht die Sparkasse Kiefersfelden

Unsere Schüler der 9. Klasse besuchten am 11. November 2016 die Sparkasse in Kiefersfelden. Neben der obligatorischen Führung durch das gesamte Gebäude, die die Jugendlichen zum Beispiel auch in den Tresorraum führte, beschäftige man sich sehr intensiv mit dem Thema Sparen und Geldanlage. Alle Schüler zeigten sich aufgeschlossen und interessiert. Ein weiteres Thema, das man unter kompetenter Anleitung erarbeitete, war der bargeldlose Zahlungsverkehr. Hier lernte man sowohl Kontoauszüge zu lesen, als auch einen Überweisungsträger kennen und den Schülern wurde auch das Online- Banking genauer erklärt – Sachen also, die man im Leben wirklich sehr gut brauchen kann.

Unser herzlicher Dank gilt der Sparkasse Kiefersfelden unter der Leitung von Herrn Knoblich, die unseren Abschlussschülern diesen interessanten Aufenthalt ermöglichte  und ihnen eine tolle Brotzeit zur Verfügung stellten und auch die aufmerksamen Schüler mit dem Gewinn von 3 Kinokarten belohnten!!! (MW)