Schule mal anders!

Die meisten kennen Schule nur unter pauken, büffeln, Prüfungen schreiben und lernen, lernen, lernen.

Bei uns in der OGTS Kiefersfelden gibt es aber auch mal das etwas andere Lernen. Anfang des Schuljahres hatten wir schon das erste Projekt mit Michael Zuber. Das Thema war „Lebensraum Gestaltung“ und wir stellten uns die Frage: „Wie bauen wir eine tolle Bank für unseren Pausenhof?“. (Wir berichteten)

Jetzt konnten wir ein weiteres tolles Kunstprojekt zu uns an die Schule/OGTS holen. Für das groß angelegte Projekt „Kunst an Schulen, Thema: Wasser“ welches sogar im ganzen Landkreis stattfindet und 2019 ausgestellt werden soll, konnten wir den Künstler Fabian Vogl aus München engagieren. Er überlegte und bastelte zuerst an zwei Tagen mit 8 Kindern der OGTS an einem eigenen Brunnenmodelle und wie man so etwas dann in groß für den Pausenhof nachbauen kann.
An weiteren 6 Tagen errichteten die OGTSler unter der Leitung von Fabian Vogl einen wunderschönen, sogar mit Pflanzen geschmückten Brunnen.
Diese künstlerische Meisterleistung kann man noch bis zu den Sommerferien im Pausenhof der Mittelschule Kiefersfelden begutachten. Danach wird der Brunnen sorgfältig aufbewahrt, um ihn 2019 in Rosenheim zu der eigentlichen Ausstellung zu bringen.
Danke nochmal an alle Beteiligten. (D.S.)

Lesewettbewerb 2017

„Lesen ist Fernsehen im Kopf“-damit ein Buch jedoch im Kopf zu einem Film werden kann, muss uns das Lesen leicht fallen.

Um allen Kindern an unserer Schule einen kleinen Motivationsschub auf dem Weg zum guten Leser zu geben, haben wir auch in diesem Schuljahr wieder einen Lesewettbewerb veranstaltet. Als Preise lockten, Kinogutscheine, Schreibwaren – Gutscheine vom Geschäft „Zum Bleistift“ oder ein freier Schwimmtag im Innsola.

So las der Eine, oder die Andere in den letzten Tagen ein wenig mehr und vielleicht sogar etwas lieber, um eine Chance auf diese tollen Gewinne zu haben. Nachdem die Klassensieger gekürt waren, mussten sich die 6 Besten jedes Jahrgangs nochmal einer fremden Jury stellen. Diese ermittelte schließlich die 3 ausdrucksstärksten Leser jeder Jahrgangsstufe.

Am Freitag, den 7. Juli, konnten die Sieger endlich ihre verdienten Preise in Empfang nehmen. In diesem Schuljahr gratulieren wir folgenden Siegern, für ihre hervorragenden Leseleistungen:

 

1b

1a

1a

Zühtü-Can Duman

Marlene Wallner

Tim Millbradt

  1. Platz
  2.  Platz
  3.  Platz
 

2a

2a

2b

 

Anna Gerhardt

Sebastian Kloo

Felix Freudemann

 

1.    Platz

  1. Platz
  2. Platz
 

3a

3a

3b

 

Korbinian Hinterreiter

Josefine Bensch

Aurelia Kurz

 

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
 

4a

4b

4a

 

Hannah Herfurtner

Jakob Bensch

Jonas Zawerucha

 

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
 

5b

5a

5a

 

Anna Rieser

Luca Wielander

Rico bichler

 

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
 

6b

6b

6b

 

Jana Gerloff

Alex Reheis

Jannik Raab

 

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
 

8b

7b

8b

 

Franziska Kolb

Johanna Hartinger

Julia Grünwald

 

1.    Platz

2.    Platz

3.    Platz

 

8a  

8a

8a

 

Gina Neumann

Nick Reinold

Rinor Avdullah

 

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz

(I.H.)

Höher – schneller – weiter

Am 11. Juli 2017 fanden auf dem Sportplatz unter optimalen Wettkampfbedingungen die Bundesjugendspiele der Mittelschule im Bereich Leichtathletik statt. Die Jungen und Mädchen zeigten ihr Können in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, 50 bzw. 75 m Lauf und 800m Lauf. Je nach Leistung erhalten sie am Ende des Schuljahres eine Teilnehmer-, Sieger oder Ehrenurkunde. Alle Schülerinnen und Schüler waren mit großem Ehrgeiz dabei. (S.R.)